Der Unterschied zwischen Müdigkeit und chronischer Müdigkeit

Im Laufe der Jahre haben meine Freunde und Familie aufgehört, mich zu fragen, wie es mir geht. Dies liegt daran, dass die Antwort jedes Mal “müde” ist.

Ich meine, warum lügst du? Ich kann nicht vermeiden, dass ich müde bin. Die Taschen unter meinen Augen haben Taschen. Ich gehe wie eine Frau, die zum Galgen verurteilt wurde, und ich warte darauf, dass jemand meine 67-jährige Mutter fragt, ob ich ihre Mutter bin.

Wenn Sie ein Fremder sind oder das Mädchen beim Check-out und Sie fragen, wie es mir geht, antworte ich natürlich immer mit der Verpflichtung “Mir geht es gut”, wenn ich wirklich sagen will: “Sind sitzt du bequem? Dann werde ich anfangen. Alles begann im Sommer von… “bevor ich ihnen eine lange Geschichte meines Schmerzes und Leidens in jedem Detail gab. Aber nicht ich.

Die Antwort „Ich auch“ ist manchmal schwer zu nehmen und Sie fühlen sich extrem in Eile. Es ist nicht so, dass ich das Monopol der Müdigkeit habe, aber wenn der andere nicht auch unter chronischer Müdigkeit leidet, fällt es mir schwer, die beiden zu assimilieren.

Wie soll ich also beschreiben, wie sich meine Müdigkeit von Ihrer Müdigkeit unterscheidet, wenn ich sie kaum beschreiben kann? Wie kann ich ihnen erklären, dass es nicht nur ein eleganter Name ist, um extrem müde zu sein? Was Sie am Laptop anzünden, das Telefon abnehmen oder einfach nur lesen ist schon eine anstrengende Erfahrung?

Loading...

Es ist seltsam, schwächende Müdigkeit zu nennen, aber chronische Müdigkeit ist das. Dies macht Sie schwach und kann die meisten Aufgaben nicht ausführen. Sogar dieser letzte Absatz hat mehr als 45 Minuten gedauert, um zu schreiben, da ich mich einige Male zwischen dem Schreiben ausruhen musste. Es stört deinen Geist und wiegt dich so, dass du nicht einen Fuß vor den anderen stellen oder deine Arme hochheben kannst. Manchmal scheint es so bedrückend, dass es scheint, als würde dein ganzer Körper in den Boden sinken. Alles, was Sie tun, ist, als ob Sie ein paar Zentimeter Schlamm bespritzen würden oder als würden Sie immer noch gegen den Strom schwimmen.

Sie könnten sie auffordern, sich vorzustellen, die Grippe 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr zu haben. Obwohl für einige die Symptome erscheinen und verschwinden. Oder sagen Sie ihnen, auch wenn ich zehn Stunden geschlafen habe, würde ich mich wahrscheinlich noch schlimmer fühlen als vor dem Einschlafen. Und Muskelschmerzen, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Schwellungen und steife Gelenke, chronischer Husten und Übelkeit? Was ist mit psychischen und körperlichen Symptomen? Was ist mit den Auswirkungen auf Freundschaften und Beziehungen? Wie kann ich das jemandem erklären, der sich einfach für müde hält?

Tatsache ist, dass ich es nicht tue. Es ist viel einfacher zu sagen, dass es mir gut geht und ich mache es. Wie viele Menschen mit chronischer Krankheit malen wir unser Lächeln und lassen die Welt denken, dass alles Sonne und Lutscher ist, und während dieser Zeit leiden wir weiterhin in Stille.

Ich versuche nicht, diejenigen, die sagen, dass sie müde sind, herabzusetzen. Egal, ob Sie gestresst, überanstrengt, schwanger sind oder einer Handvoll „Uterusfrüchten“ nachjagen, Müdigkeit kann sich negativ auf jeden auswirken. Ich bin müde von Leuten, die davon ausgehen, dass „meine Müdigkeit“ eine übertriebene Übertreibung ist oder etwas, das leicht gelöst werden kann, wenn Sie sich nachts gut ausruhen. Aber wäre es nicht toll, wenn ich könnte?

Teile das

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *