Menschen mit Fibromyalgie als diejenigen, die Fibromyalgie haben, verstehen sie

Ein Freund sagte er ein paar Kommentare von seinem Kollegen über einen anderen Partner gehört , die wegen der Nebenwirkungen eines neuen Medikaments in Ohnmacht gefallen war ihre Fibromyalgie zu behandeln   (post-orthostatische Hypotonie oder Schwindel nach zu schnell). .Während sie sie auf einer Trage trug, lauteten ihre Worte:    “Niemand kann so krank sein.”

In was schien , eine Bestätigung meiner Lage zu sein, begann ein Vorgesetzter 
seine Kommentare, mir zu sagen , dass er „viel über meine Krankheit wußte, weil er und seine Frau einen engen Freund mit ihr hatte.“Die restlichen Kommentare wurden zu einem Tritt in den Bauch, als er fortfuhr: “Dann kann ich fortfahren und mich ausruhen. Ich habe zwei Studenten gefunden, die sie im Sommer ersetzen. “Kürzlich hat eine Person, die an unserer Terrasse gearbeitet hat, das Thema wiederbelebt.Der Auftragnehmer sagte meinem Mann, dass seine Frau behindert sei. Als mein Mann sagte, er verstehe, weil ich es bin, sagte der Unternehmer schnell: “Ja, aber seine Frau ist viel besser als meine.” Mein Mann antwortete eloquent: “Es scheint in der Lage sein, ihn leicht zu täuschen.Als ich frustriert und enttäuscht war von der Möglichkeit des Regens während des Baseballspiels (jetzt verschoben), schrieb ich auf Facebook darüber, ich habe gerade ein Mitglied meiner Familie gefunden. Er leidet auch an einer chronischen Krankheit: Krankheit herrscht in Ihrem Leben.Ich war nicht nur fassungslos, sondern ich hoffte auch, dass mich dieses Elternteil ausgerechnet verstehen würde.Leider habe ich mich geirrt.Ich weiß, dass diejenigen, die nicht an einigen chronischen und schwächenden Krankheiten leiden, nicht genau verstehen können, was dies zur Folge hat, aber ich bin immer erstaunt über den Schwierigkeitsgrad, den die Menschen verstehen müssen.Natürlich haben wir auch Schwierigkeiten zu verstehen, die Veränderung der Symptome und wie unser Niveau der Betrieb von einem Tag zum anderen (auch nur eine Stunde auf die andere) kann variieren, aber dies schmerzhaft sein kann auf emotional. und lernenNein, ich kann einige der täglichen Leiden und Nöte, zum Beispiel eines Überlebenden von Krebs, nicht ganz verstehen, aber deswegen werde ich einen anderen nicht herunterspielen oder lächerlich machen.Als Kind erinnere ich mich, ältere Eltern, Altersheime und Krankenhäuser besucht zu haben.Der Pflegeberuf war der zweitwichtigste Beruf unter vielen Familienmitgliedern meiner Mutter.Ich erinnere mich sogar an einen Teenager, der in unserem Zimmer saß und (mit großer Begeisterung) unsere medizinischen Enzyklopädien las.Das Wichtigste für mich war, dass meine Mutter und meine Großmutter mir die Auswirkungen der Krankheit auf die Person erklärt hatten und sich auf die Person konzentrierten.Das Treffen mit denen, die keine Emotionen gegenüber anderen empfinden, macht mich fassungslos.Ja, ich schätze, ich kann sie schnell beurteilen, während sie andere beurteilen.Mir ist klar, dass nicht jeder auf Krankheiten gleich reagiert.Einige reagieren sogar mit Angst und Naivität.Der schwierigste Faktor für viele von uns ist es wahrscheinlich, den nächsten zuzuhören und voreilige Kommentare zu machen.Plötzlich müssen wir uns verteidigen. Es ist schwierig zu handhaben, insbesondere wenn wir immer noch mit internen Konflikten kämpfen, die mit unserer gesundheitlichen Situation zusammenhängen.Warum glauben viele, dass Selbstkontrolle oder der Wille auf wundersame Weise heilen kann?Warum wird diese bestimmte Krankheit von einigen als selbst provoziert wahrgenommen?Wenn es einer Person an Einfühlungsvermögen und unempfindlichen Kommentaren mangelt, möchte ich mein Leben für einen einzigen Tag leben.Sie würden den Boden küssen und wären dankbar, um zu ihrem normalen Körper zurückzukehren.Ich habe keine andere Wahl, als weiterzumachen.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *